Machen Sie sich schlau!

Schaffen Sie sich die optimale Wissensbasis, um den aktuellen Anforderungen von Embedded-Projekten gerecht zu werden und sich gleichzeitig Ihre berufliche Zukunft zu sichern.

Unsere nächsten Trainings (Auszug):

Prozess-, Produkt- und Projektmanagement

Compliance Management im Mittelstand
21. Feb., 1 Tag

Vertragsverhandlungen im IT-Bereich für Nicht-Juristen
21. Feb., 1 Tag

Requirements Engineering und Management für Embedded-Systeme
02. März, 3 Tage

Software-Projektmanagement: Erfolgreiches Führen von Projektteams durch alle Projektphasen
02. März, 4,5 Tage

Mit Produktmanagement zum modernen Unternehmen
auf Anfrage

Prozess-, Produkt- und Projektmanagement – mehr Trainings & Termine

Agil und Scrum

Scrum in der agilen Entwicklung von Embedded-Systemen
03. Feb., 3 Tage

Agiles Testen und Test-Driven Development (TDD) von Embedded-Systemen
06. Feb., 2 Tage

Agil & Scrum – mehr Trainings & Termine

Software- und Vertragsrecht

Vertragsverhandlungen im IT-Bereich für Nicht-Juristen
21. Feb., 1 Tag

Softwarerecht: Haftungsrisiken beim Einsatz von Embedded- und Open-Source-Software
Onsite-Seminar

Software- und Vertragsrecht – Trainings & Termine

Qualität und Sicherheit

Embedded-Software-Design und Patterns mit C
16. Dez., 4 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 23. März)

Software-Erosion: Ursachen, Wirkungen und Maßnahmen
13. Jan., 2 Tage

Design Patterns (nicht nur) für Embedded-Systeme
20. Jan., 4,5 Tage

Funktionale Sicherheit (Safety) von Elektronik und deren Software – Umsetzung nach IEC 61508 und ISO 26262
27. Jan., 3 Tage

Security: Sicherheit von Embedded-Systemen im Kontext der funktionalen Sicherheit
30. Jan., 1 Tag

Softwarequalität: Methoden zur erfolgreichen Projektumsetzung
03. Feb., 3 Tage

Security: Sicheres Update und Boot für moderne Embedded-Systeme
07. Feb., 1 Tag

Software-Architekturen für Embedded- und Echtzeitsysteme
10. Feb., 4 Tage

Software-Usability: Produkte benutzerfreundlich entwickeln
17. Feb., 3 Tage

Security: Kryptographie und sichere Systeme
24. Feb., 3 Tage

Requirements Engineering und Management für Embedded-Systeme
02. März, 3 Tage

Objektorientierte Softwareentwicklung: Spezielle Programmierprinzipien mit C++/ C# – der Weg zum Clean Code
09. März, 3 Tage

Clean Code für C-Programme
27. Apr., 3 Tage

Qualität und Sicherheit – mehr Trainings & Termine

System- und Hardwareentwicklung

Linux, das IoT und die zugrundeliegende Netzwerktechnologie
13. Jan., 4 Tage

HTML5: Plattformunabhängige App-Entwicklung
24. Feb., 4 Tage

Internet of Things (IoT): Technologien und Entscheidungsgrundlagen für das Internet der Dinge
09. März, 2 Tage

SysML: Modellbasierte Systemanalyse und Systemdesign mit der Systems Modeling Language
27. Apr., 3 Tage

VHDL-Grundlagen
Onsite-Training

System- und Hardwareentwicklung – mehr Trainings & Termine

Softwareentwicklung

C++11 Multithreading
09. Dez., 3 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 17. Feb.)

C++ für Fortgeschrittene
09. Dez., 4,5 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 23. März – Durchführungsgarantie!)

C# für Fortgeschrittene
16. Dez., 3 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 11. Mai)

Objektorientierte Programmierung mit C++
16. Dez., 4,5 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 02. März)

UML-Grundlagen und Einstieg in die modellbasierte Softwareentwicklung
13. Jan., 3 Tage

.NET WPF – Windows Presentation Foundation
20. Jan., 4 Tage

Grundlagen der C-Programmierung nach dem ANSI-Standard
27. Jan., 4 Tage

C++: Standard- und Boost-Library Workshop
27. Jan., 4,5 Tage

.NET Windows Presentation Foundation für Fortgeschrittene
03. Feb., 3 Tage

Design Patterns mit Python
24. Feb., 3 Tage

Umstieg von Python 2 auf Python 3
27. Feb., 2 Tage

Modernes C++: Neuerungen durch C++11 und C++14 bei Sprachsyntax, Bibliothek und Templates
02. März, 4,5 Tage

C# Programmierung unter .NET
09. März, 4,5 Tage

OOP-Grundlagen: Sprachunabhängiger Einstieg in die objektorientierte Programmierung
12. März, 2 Tage

Zustandsautomaten (Finite State Machines, FSM): Entwurf und Implementierung mit C
16. März, 4 Tage

Zustandsautomaten (Finite State Machines, FSM): Entwurf und Implementierung mit C++
16. März, 4 Tage

Python: Objektorientierte Skriptsprache
16. März, 4,5 Tage 

Yocto: Grundlagen und Anwendung
16. März, 2 Tage

C++ Quick Refresh: Schnelleinstieg/Auffrischung
16. März, 2 Tage

C++ Standard Template Library: STL Container und Algorithmen
18. März, 2,5 Tage

Linux-Systemprogrammierung
23. März, 4,5 Tage

Softwareentwicklung – mehr Trainings & Termine

Embedded- und Echtzeit-Softwareentwicklung

Embedded C++: Objektorientierte Programmierung für Mikrocontroller mit C++/EC++ und UML
09. Dez., 4,5 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 09. März)

Embedded-Software-Design und Patterns mit C
16. Dez., 4 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 23. März)

Embedded-Echtzeit-Linux vom Bootloader bis zum Realtime-System (Linux-RTOS)
16. Dez., 5 Tage – Durchführungsgarantie!
(nächster Termin: 24. Feb.)

Embedded C: Programmiermethoden & -tools für Embedded-Anwendungen
13. Jan., 4 Tage – Durchführungsgarantie!

RTOS-Grundlagen und Anwendung
13. Jan., 4 Tage

RTOS: Entwicklung von Laufzeit-Architekturen
16. Jan., 1 Tag

Embedded-Linux-Architektur: Kernel-Treiberentwicklung
20. Jan., 4 Tage – Durchführungsgarantie!

Embedded C++ für Fortgeschrittene
27. Jan., 4,5 Tage

Software-Architekturen für Embedded- und Echtzeitsysteme
10. Feb., 4 Tage

Requirements Engineering und Management für Embedded-Systeme
02. März, 3 Tage

Multithread-/Multicore-Programmierung
09. März, 4,5 Tage

Embedded-Linux-Softwareentwicklung
27. Apr., 3 Tage

Embedded- & Echtzeit-Softwareentwicklung – mehr Trainings & Termine

Mikrocontroller

AURIX™ TC2xx: 32-Bit Multicore-Mikrocontroller-Familie
03. Feb., 5 Tage

AURIX™ TC3xx Workshop: 32-Bit Multicore Mikrocontroller Familie (2G Zweite Generation)
17. Feb., 5 Tage

Armv8-A Architektur: AARCH64 Cortex®-A32, -A35, -A53, -A55, -A57, -A72, -A73, -A75
17. Feb., 4 Tage

Cortex®-M7, M4, M3, M1, M0: Arm Cortex-M Architektur Training
09. März., 4 Tage

STM32: Technisches Training
18. März, 3 Tage

DSP-Grundlagen: Applikationen mit dem Mikrocontroller
23. März, 4 Tage

XMC4000 / XMC1000 Workshop: 32-Bit Industrial Microcontroller Arm® Cortex®-M4/ Arm® Cortex®-M0
23. März, 5 Tage

Embedded-Multicore-Mikrocontroller in der Praxis
30. März, 3 Tage

Cortex®-M23, M33: Armv8-M Architektur mit Security Extension mit kostenlosem LPCXpresso55S69 Board zum Vertiefen Ihrer Kenntnisse!
30. März, 4 Tage

Cortex® Architektur: Performance-Optimierung
30. März, 3 Tage

TriCore™ Architektur: Performance-Optimierung
30. März, 3 Tage

Arm7/ 9/ 10/ 11®: Architektur und Embedded-Programmierung
20. Apr., 4 Tage

Cortex®-A5, A7, A8, A9, A15, A17: Arm Cortex-A Architektur
20. Apr., 4 Tage

Cortex®-R4, R5, R7, R8: Arm Cortex-R Architektur
20. Apr., 4 Tage

Mikrocontroller – mehr Trainings & Termine

Test und Debug

Agiles Testen und Test-Driven Development (TDD) von Embedded-Systemen
06. Feb., 2 Tage

Embedded-Software-Test Best Practices für den Unit-/Modul-/Komponenten-Test
17. Feb., 4 Tage

Debuggen für TriCore/AURIX™ mit Lauterbach TRACE32
Onsite-Training

Tracen & Multicore Debugging für TriCore/AURIX™ (MCDS) mit Lauterbach TRACE32
 Onsite-Training

Debuggen für TriCore/AURIX™ mit der PLS Universal Debug Engine UDE
Onsite-Training

Tracen und Multicore Debugging für TriCore/AURIX™ (MCDS) mit der PLS Universal Debug Engine UDE
Onsite-Training

Test und Debug – mehr Trainings & Termine

Übersicht: Alle Trainings & Termine

MicroConsult UPDATE 2020:
Alle Trainings & Termine von Januar 2020 – März 2021
Jetzt als PDF downloaden

Wichtiger denn je: In Systemen und Architekturen denken

Der Blick in die Gegenwart und die Zukunft zeigt deutlich, dass die Embedded-Welt und die IT-Welt miteinander verflochten sind und sich immer mehr verflechten werden. Embedded-Systeme werden zum Bestandteil des Internet of Things, das sich zu einem Internet of Everything entwickelt und Brutstätte vieler neuer Geschäftsideen sein wird. Die große Herausforderung liegt darin, in immer komplexeren und dynamischeren Systemen zu denken und die immer rasanteren technischen und unternehmerischen Aspekte zu neuen Systemen und Geschäftsideen zu kombinieren. Unsere Trainer haben sich dazu ein paar Gedanken gemacht.

Wichtiger denn je: In Systemen und Architekturen denken weiterlesen

Multicore-Mikrocontroller Teil 2: Welche Safety- und Security-Anforderungen zählen bei der MCU-Wahl?

Im ersten Teil der Artikelreihe zur richtigen Multicore-Auswahl ging es um die Bestimmung der Requirements hinsichtlich Rechenleistung und deren Bewertung für das Projekt. Als zweiten Schritt betrachten wir nun die Anforderungen bezüglich funktionaler Sicherheit und Datensicherheit.

Multicore-Mikrocontroller Teil 2: Welche Safety- und Security-Anforderungen zählen bei der MCU-Wahl? weiterlesen

Multicore-Mikrocontroller Teil 3: Sind die vorhandenen Ressourcen in der Peripherie ausreichend?

Nach der Untersuchung der Anforderungen des Projektes hinsichtlich funktionaler Sicherheit (Safety) und Datensicherheit (Security) befasst sich der letzte Schritt mit den Peripherie-Bausteinen.

Multicore-Mikrocontroller Teil 3: Sind die vorhandenen Ressourcen in der Peripherie ausreichend? weiterlesen

Von C nach Embedded-C: Das Ziel bestimmt den Weg

Natürlich ist Embedded-C auch C. Der Umstieg von C auf Embedded-C bedeutet aber, dass der Programmierer sich beim Einsatz an den Erfordernissen der jeweiligen Embedded-Anwendung orientieren muss. Dies sind beispielsweise Echtzeitfähigkeit, geringer Speicherbedarf oder hohe Betriebssicherheit. Gleichzeitig stellt die Wiederverwendbarkeit von Software auch in der Embedded-Welt ein wichtiges Qualitätsmerkmal dar. Die richtige Anwendung der C-Schlüsselwörter spielt dabei eine bedeutende Rolle.

Von C nach Embedded-C: Das Ziel bestimmt den Weg weiterlesen

Voll agil, oder doch nur halb: Agile Werte, Prinzipien und Methoden in der traditionellen Entwicklung

Embedded-Software entsteht in aktuellen Projekten zumeist „irgendwie“ agil. Größte Hürden für „richtig“ agil sind in erster Linie Sicherheitsanforderungen, vorhandene System-Prozesse nach V-Modell XT, ein schwer abschätzbares Risiko im Umstieg des Entwicklungsprozesses und vor allem dessen Einbindung.

Wer agil entwickeln will, aufgrund von Sicherheitsanforderungen aber nicht umsteigen kann oder den Sprung ins kalte Wasser noch scheut, kann durch die hier vorgestellten Denkanstöße zu einem iterativen traditionellen Prozess trotzdem agile Vorteile nutzen und Erfahrung in der agilen Denke sammeln.

Voll agil, oder doch nur halb: Agile Werte, Prinzipien und Methoden in der traditionellen Entwicklung weiterlesen

Safety und Security in Multicore-Systemen: So gelingt die Implementierung

Die Anforderungen an sicherheitsrelevante Steuerungen steigen stetig. Multicore-Architekturen bewältigen diese Aufgaben am besten und werden deshalb vermehrt angeboten und eingesetzt. 

Die Sicherheitsnormen definiert man in den verschiedenen Industriezweigen je nach der möglichen Gefährdung zum Beispiel durch ein Gerät, eine Maschine oder ein Fahrzeug. Damit eine funktionale Sicherheit des Systems oder der Maschine gewährleistet werden kann, werden bei einem höheren Gefährdungsgrad umso mehr Überwachungsmechanismen eines Systems gefordert. Bekannte Beispiele hierfür sind die SIL- und ASIL- (Automotive SIL) Spezifikationen.

Safety und Security in Multicore-Systemen: So gelingt die Implementierung weiterlesen

Multicore-Mikrocontroller Teil 1: So bestimmen Projekt-Ressourcen die richtige Auswahl des Multicore-Mikrocontrollers

Die Anforderungen an Mikrocontroller-gesteuerte Systeme steigen von Jahr zu Jahr. Sie sollen mehr Komfort, erweiterte Funktionalität und höhere Sicherheit für den Anwender bringen. Die Rechenkerne, die die erweiterten und neuen Aufgaben bearbeiten, benötigen dafür immer mehr Rechenleistung. Diese dreiteilige Serie hilft Entwicklern, den richtigen Multicore-MCU für ihre Anforderungen zu finden.

Multicore-Mikrocontroller Teil 1: So bestimmen Projekt-Ressourcen die richtige Auswahl des Multicore-Mikrocontrollers weiterlesen

Mit den richtigen Fragen zum Projekterfolg

Heute stelle ich Ihnen ein Wundermittel vor, mit dem Sie in Projekten viel Energie, Zeit und Geld sparen. Gleichzeitig motiviert es Ihre Mitarbeiter. Die Anwendung des Wundermittels hat sehr viel mit dem Buchstaben W wie Wunder zu tun. Das Beste daran: Es kostet nichts und Sie kennen es alle.

Mit den richtigen Fragen zum Projekterfolg weiterlesen