Dynamische versus statische Polymorphie mit C++

In seinem Vortrag auf dem ESE Kongress 2022 stellt MicroConsult-Trainer Thomas Batt Implementierungsansätze für Polymorphie mit C++ vor und vergleicht sie in Bezug auf Performance und Speicherverbrauch auf einem Embedded-Target. Jetzt anmelden!

Welches Konzept ist das Passende für Ihre Software-Architektur?  Embedded-Softwarearchitekten und -entwickler bekommen in dem Vortrag „Dynamische versus statische Polymorphie mit C++: Die richtige Entscheidung treffen“ von MicroConsult-Trainer Thomas Batt am Dienstag, den 6.12. um 9:45 Uhr auf dem 15. Embedded Software Engineering Kongress ein tiefes Verständnis für die Polymorphie in der Software-Entwicklung. Der Vortrag knüpft an seinen ESE-Vortrag von 2021 „Port-Designs und ihre Implementierung“ an.

Die Teilnehmer sind danach in der Lage zu entscheiden, ob dynamische oder statische Polymorphie als passendes Konzept für ihre Projekte in Frage kommt. Zudem erlangen sie Wissen über deren Modellierung mit der UML und Implementierung in C++. Thomas Batt veranschaulicht in seinem Vortrag die Thematik an einem durchgängigen Beispiel: Eine nicht thread-safe Klasse wird wahlweise durch Critical Section oder Mutex thread-safe und ist später auch durch weitere Schutzmechanismen, wie z.B. Semaphore, erweiterbar.

5 Tage, 18 Kompaktseminare, 95 Vorträge, 3 Keynotes, Interaktion, Diskussion mit Referenten, Branchenkollegen, Ausstellern und Sponsoren bringen Ihnen aktuelles Wissen, Ideen und Lösungen zu Technologien, Methoden und Trends und stellen so für Sie die Weichen für die nächsten Jahre. Auch MicroConsult ist wieder als Veranstalter und Partner mit Vorträgen auf dem ESE Kongress vertreten.

Jetzt anmelden!

Hier geht’s zum Konferenzprogramm 2022

 

MicroConsult bietet kontinuierlich zu den auf dem Kongress besprochenen Themen Weiterbildungen, Kurse und Seminare sowie Coaching an – auch im Live-Online-Format! Hier eine kleine Auswahl:

Themenbereich Analyse, Design, Architektur

Alle Trainings & Termine auf einen Blick

Veröffentlicht von

Sabine Pagler

Sabine Pagler ist bei MicroConsult zuständig für Marketing und Kommunikation und zudem Event Manager für den jährlich stattfindenden Embedded Software Engineering Kongress (ESE Kongress). Als ausgebildete technische Übersetzerin ist sie mit dem Kommunikationsverhalten und den Besonderheiten technisch geprägter Unternehmen vertraut.