Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

System- und Hardwareentwicklung

System- und Hardwareentwicklung - Training & Coaching:

 

System- und Hardwareentwicklung - Fachwissen:

Requirements Engineering und Management

Anforderungen erfassen und verwalten ist ein wesentlicher Schlüssel zu erfolgreichen Projekten. Egal ob im klassischen oder agilen Prozessumfeld – professionelles Requirements Engineering und Management für Embedded- und Echtzeitsysteme verkürzt Ihre Projektlaufzeiten und spart Entwicklungs- sowie Wartungskosten ein. Stellen Sie sich dieser Herausforderung!

 

Mit durchdachter Software-Usability Wettbewerbsvorteile erzielen

Die Qualität von industrieller Software stellt für Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor dar. Der Projekterfolg steht dabei im direkten Zusammenhang mit einer hohen Bedienqualität. Die Kommunikation zwischen Mensch und Computer basiert auf Kenntnissen der Informatik, Psychologie, Ergonomie und Arbeitswissenschaft. Entwickler können auf bewährte Prozesse, Tests und Analysen zugreifen, die ihnen wertvolle Einsichten liefern.

 

Wie gut sind Sie auf das Internet of Things vorbereitet?

Das Internet der Dinge hat bereits in vielen Bereichen Produkte, Branchen und Ökonomien verändert. Es beeinflusst das Verhältnis von Kunden und Lieferanten und die Verfügbarkeit von Waren und Dienstleistungen. Es wirkt auf Gesellschaftssysteme und auf Ökosysteme, ja auf nahezu alles, was wir an Systemen kennen. Diese tiefgreifenden Veränderungen der Umgebungsbedingungen für alle, die mit dem Internet of Things direkt oder indirekt interagieren, bergen Chancen und Risiken.

 

Anforderungen – Eine Checkliste zur Reife

Anforderungen zu erfassen und zu verwalten ist ein wesentlicher Schlüssel zu erfolgreichen Projekten. Egal ob im klassischen oder agilen Prozessumfeld - professionelles Requirements Engineering und Management für Embedded- und Echtzeitsysteme verkürzt Ihre Projektlaufzeiten und spart Entwicklungs- sowie Wartungskosten ein. Stellen Sie sich dieser Herausforderung!

 

Wichtiger denn je: In Systemen und Architekturen denken

Der Blick in die Gegenwart und die Zukunft zeigt deutlich, dass die Embedded-Welt und die IT-Welt miteinander verflochten sind und sich immer mehr verflechten werden. Embedded-Systeme werden zum Bestandteil des Internet of Things, das sich zu einem Internet of Everything entwickelt und Brutstätte vieler neuer Geschäftsideen sein wird. Die große Herausforderung liegt darin, in immer komplexeren und dynamischeren Systemen zu denken und die immer rasanteren technischen und unternehmerischen Aspekte zu neuen Systemen und Geschäftsideen zu kombinieren. Unsere Trainer haben sich dazu ein paar Gedanken gemacht.

 

Systems Engineering mit der SysML - Wichtige Diagramme, Notationen und Anwendungen im Überblick

Dieser Beitrag richtet sich in erster Linie an Systemarchitekten, die einfache, aber auch sehr komplexe Systeme mit einer standardisierten Notation spezifizieren und/oder dokumentieren. Ganz speziell für diese Aufgaben hat die OMG die SysML (Systems Modeling Language) standardisiert. Sie spezifiziert neun Diagramme und deren Notationen. Davon stellt dieser Beitrag die wichtigsten vier und deren Anwendung in dem Beispielprojekt Motorsteuerung vor. Erfahren Sie, wie ein SysML Modell aufgebaut sein kann.

 

Das Internet of Things - Brutstätte neuer Chancen und Risiken

Viele technologische Erfolgsgeschichten beruhen auf dem Evolutionsprinzip emergenter Eigenschaften. Es besagt, dass durch die Vernetzung von Einheiten zu einem System dieses System neue Eigenschaften und Fähigkeiten hervorbringt, die vorher noch nicht existierten und möglicherweise auch nicht vorhersehbar waren.

 

Trend Guide IoT - Internet of Things (August 2016)

Wir haben versucht, die Dimension des Themas IoT zu umreißen sowie konkret zu fassen, was IoT im Kern für die bedeutet, die Embedded-Software entwickeln.

 

Sicherheit im IoT - Das größte Risiko ist der Mensch

Durch das Internet der Dinge vervielfachen sich die Risiken von Hackerangriffen, denn jedes mit dem Netz verbundene Gerät ist ein potenzielles Einfallstor - im Interview werden die größten Risiken geschildert und Schutzstrategien erläutert.

 

Vortrag: IoT Security Check - Bedrohungen rechtzeitig erkennen

Die zunehmende Vernetzung von Kleinstgeräten birgt nicht nur Chancen, sondern auch Gefahren. Der Vortrag zeigt auf, wie diese Gefahren durch eine Bedrohungsanalyse identifiiziert werden können und wie diese typischerweise durchgeführt wird. Häufige Angriffszenarien und typische Gegenmaßnahmen werden anhand einer typischen IoT-Systemarchitektur vorgestellt.

 

Renesas Synergy™

Im stetig wachsenden Markt der Internet-of-Things-Anwendungen legen viele Entwickler Wert auf eine flexible Lösung, die sich schnell und unkompliziert an immer komplexere Anforderungen anpassen lässt. Renesas reagierte auf diese Nachfrage mit der Synergy™ Plattform.

System- und Hardwareentwicklung - Presse:

Mixed Mode und MicroConsult - Kooperation im Schulungsbereich

Die Kooperation der beiden Unternehmen umfasst gemeinsame Workshops im Umfeld des hochaktuellen Themas "Internet of Things (IoT)". Durch diese Kooperation kombinieren die beiden Partner ihre IoT-Projekterfahrung, jahrzehntelange Embedded Software Engineering Kompetenz und methodisch-didaktische Professionalität.

Merkzettel


Sie haben derzeit keine Trainings auf dem Merkzettel.