Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

Embedded Software Engineering Kongress

Embedded Software Engineering Kongress - ESE KongressDas reichhaltige Angebot an Kompaktseminaren und Vorträgen sowie der Erfahrungsaustausch mit Branchenexperten sorgen für die notwendige Informationsvielfalt. Deutsch als primäre Konferenzsprache erleichtert den branchenübergreifenden Austausch des reichhaltigen Erfahrungsschatzes deutschsprachiger Spezialisten.

Termin 2021

29. November - 03. Dezember 2021, Congress Center Stadthalle Sindelfingen

Besuchen Sie unsere Kongress-Website: www.ese-kongress.de

Programm

An fünf einzeln buchbaren Kongresstagen erhalten Teilnehmer umfassende Einblicke in aktuelle Trends, Methoden und Techniken.

  • Eintägige Pre-Conference mit Tipps, Tricks und Lösungen der Aussteller/Sponsoren
  • Tag 1 und 5: Grundlagentag mit Zertifikats-Kompaktseminaren von anerkannten Experten
  • Tag 2, 3 und 4: Ausgewählte Keynotes und Vorträge zu aktuellen Themen sowie begleitende Ausstellung
  • Expertenrunde mit Fachleuten aus Industrie und Forschung
  • Entwicklerparty, Dinner und Bühnenshow für einen ungezwungenen Erfahrungsaustausch

Zielgruppen

  • Softwareentwickler
  • Testingenieure
  • Software- und Systemarchitekten
  • Projektleiter
  • Technisches Management
  • Technischer Vertrieb und Marketing
  • Unternehmensführung

Ihre Vorteile

  • Vermittlung von modernen Software Engineering Methoden für die Elektronikentwicklung
  • Interdisziplinäres Know-how: Kombination aus Informatik- und Elektronikwissen
  • Das Themenspektrum bildet die breite Vielfalt des Embedded Software Engineering ab
  • Kompakte und praxisnahe Aufbereitung der Themen
  • Ausgewählte und anerkannte Referenten aus Industrie, Forschung und Lehre
  • Mehr als 30 Jahre Trainings- und Kongresserfahrung der Veranstalter MicroConsult und ELEKTRONIKPRAXIS
  • Kollegialer Erfahrungsaustausch und Networking mit Fachleuten
  • Kongresstage einzeln buchbar
  • Vorträge als Texte im Tagungsband
  • Bewährtes Format: 2020 fand der Kongress schon zum 13. Mal statt – coronabedingt digital – mit über
    1100 Teilnehmern, 142 Vorträgen/Seminaren und 30 Event-Partnern/Sponsoren.

 

Call for Papers

Gestalten Sie den ESE Kongress aktiv mit und reichen Sie hier bis 16. Mai Ihren Beitrag ein!

Besuchen Sie unsere Kongress-Website: www.ese-kongress.de

Überblick - der ESE Kongress

Kompaktseminare – Auffrischen, Vertiefen, Erweitern

Die Kompaktseminare am Montag und Freitag geben die Gelegenheit, wichtige Themen etwas näher kennenzulernen. So können die Teilnehmer ihr Wissen aktualisieren, vertiefen oder einfach über den Tellerrand schauen und Neues entdecken. Die Kompaktseminare beleuchten viele wichtige Aspekte des Embedded Software Engineering: Prinzipien und Methoden des Software Engineering und des echtzeitbasierenden Software Engineering, Einsatz von C++ für Embedded-Lösungen, agile Methoden, Multicore, Linux, formale Methoden der Programmanalyse, Bekämpfung von Software-Erosion, Debugging, Security, Lizenzrecht und vieles mehr.

Vorträge – Wissen, Erfahrungen, Inspiration

Das Programmteam erhält jedes Jahr viele interessante und spannende Vorschläge für Vorträge und Seminare. Die Dauerbrenner Requirements, Management, Implementierung, Echtzeit, Multicore, Modellierung, Architektur, Test und Qualität und Software Engineering Management sind meist wichtige Schwerpunkte. Die wachsende Bedeutung von Security und Safety im Kontext der Themen Internet of Things, Industrie 4.0, autonomes Fahren und Elektromobilität spiegelt sich im ESE Programm genauso wider wie das wachsende Interesse am praktischen Einsatz lernender Maschinen - Stichwort KI und Machine Learning. Auch diese Themen werden aus der Perspektive von Management und Führungsverantwortung beleuchtet: Komplexität, Vernetzung, Technologiewandel, Produktlebenszyklen, Datenschutz, Visualisierung, Agilität, Konfliktklärung und -lösung, Technical Debt, Kostenbewertung uvm.

Fachausstellung – Tools, Partner, Lösungswege

Die Ausstellung mit gut 50 renommierten Anbietern zeichnet sich durch kurze Wege, kompetente Ansprechpartner und klare Fokussierung auf Embedded Software Engineering aus. Hier geht es um Lösungskompetenz und nicht um Fassade. Die Besucher nutzen gerne die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit Firmen, die sie auf ihrem Lösungsweg begleiten – sei es mit hilfreichen Tools oder als Partner mit wertvollem Fachwissen. Der Kongress schafft ideale Voraussetzungen für ein entspanntes Kennenlernen und Fachgespräche ohne Messerummel und Marketinggetöse.

NEU auf dem ESE Kongress - Pre-Conference

Unter dem Motto "Smarten Your Software Engineering" finden in einer Pre-Conference ganztägige Live-Stream-Sessions statt und liefern Tipps & Tricks und intelligente Lösungen für Ihr aktuelles oder nächstes Software-Projekt.

Rückblick: ESE Kongress 2020

Der Embedded Software Engineering Kongress musste coronabedingt im Jahr 2020 auf eine rein digitale Veranstaltung ausweichen. Das tat dem Andrang allerdings kaum Abbruch: Insgesamt 1112 Teilnehmer fanden sich auf der virtuellen Kongressplattform des ESE Kongress 2020 ein, um das umfangreiche Konferenzprogramm mit 15 Kompaktseminaren, 96 Vorträgen, 3 Keynotes, Live-Moderation, Interaktion, Live-Diskussion und Direct Chats mit Referenten, Branchenkollegen, Eventpartnern und Sponsoren zu nutzen.

Damit konnte sich der ESE Kongress auch im digitalen Format nicht nur vom Umfang, sondern auch den Teilnehmerzahlen her mit den Vorjahren messen: 2019 und 2018 hatten die Präsenzveranstaltungen in Sindelfingen die Rekordmarke von 1200 Teilnehmern durchbrochen.

Eine digitale Konferenz kann natürlich die körperliche, fast schon familiäre Nähe, die die ESE Kongresse in den letzten 12 Jahren ausgezeichnet hatten, nicht ersetzen. Dennoch lag es uns als Veranstalter am Herzen, durch Studio-Atmosphäre und Live-Moderation den Geist der physischen Veranstaltung auch im digitalen zu erhalten. Und die Teilnehmer wussten es zu schätzen, beteiligten sich engagiert an den Seminarangeboten, verfolgten aufmerksam die Vorträge und nutzten auch die Gelegenheit, nachzufragen und sich mit Referenten auszutauschen.

Das digitale Konzep brachte auch Neuerungen und Vorzüge mit sich, die Teilnehmer mit Freude auf- und wahrnahmen. So wurde etwa die kostenlose Pre-Conference, die das digitale Format in diesem Jahr erstmals ermöglicht hat, sehr geschätzt. Und die Möglichkeit für Teilnehmer, für mehrere Wochen nach dem Ende des Kongresses Aufzeichnungen sämtlicher Vorträge im Video-on-Demand-Archiv abrufen zu können, wurde mit Begeisterung aufgenommen. Hier haben wir einige positive Erfahrungen gewonnen, die sicher auch in künftigen Live-Kongressen eine Rolle spielen werden.

Dennoch hoffen wir, dass 2021 der ESE Kongress wieder vor Ort und in Person stattfinden kann - womöglich angereichert durch ein hybrides Konzept mit den Learnings aus der digitalen Veranstaltung 2020.

 

Impressionen vom ESE Kongress 2020 - Making of

 

MicroConsult auf dem ESE Kongress

MicroConsult als Veranstalter ist auf dem ESE Kongress jedes Jahr mit einem Ausstellungsstand sowie mit zahlreichen Beiträgen vertreten:

 

Ein Rückblick auf 10 Jahre ESE Kongress (2017)


Rückblicke auf weitere Jahre ESE Kongress finden Sie in unserer Mediathek.

 

Ihr Ansprechpartner bei MicroConsult

Sabine Pagler
Tel. 089 450617-46
s.pagler@microconsult.de