Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

AURIX™ TC4xx: 32-Bit Multicore-Mikrocontroller-Familie (Aurix-3G Dritte Generation) - Live-Online-Training

  • Inhalt
     
  • Ziele -
    Ihr Nutzen
  • Teilnehmer
     
  • Voraussetzungen
     

Sie kennen die Architektur, die wesentliche On-chip-Peripherie und die Besonderheiten (insbesondere der Multicore-Architektur und Safety-Erweiterungen) der Bausteinfamilie AURIX™.

Sie können Low-Level-Treiber für diese Hardware einsetzen, Beispiele für Ihre Zwecke adaptieren und mit einem Debugger testen.

Die zahlreichen Übungen verleihen der Schulung einen Software-Workshop-Charakter.

Ihre Vorteile:

Effektiver, zeitsparender Einstieg in die Gesamtthematik (3-monatige Zeitersparnis nach Angabe von Kunden)

Praktische Tipps zu Multicore und Safety

Übungen als Download

Hardware- und Software-Architekten, Hardware- und Software-Entwickler, Testingenieure // HINWEIS: Für die Teilnahme am Aurix-3G-Training ist ein gültiges NDA (Non-disclosure Agreement) erforderlich. ADAS-spezifische Blöcke werden nicht behandelt.

ANSI-C Kenntnisse; Erfahrung mit Programmierung und Aufbau eines Mikroprozessor-/Mikrocontrollersystems.

AURIX-3G System Architecture

A3G Introduction

CPU Subsystem AURIX-3G

Virtual Machine Control - VM

On-Chip Bus Systems and Bridges

  • Shared resource interconnect (SRI), flexible peripheral interconnect (FPI / SPB), low latency interconnect (LLI), bus bridges

Memory

Functional Safety and Security Systems

Functional Safety and Security Features

Cyber Security Real-Time Module

Cyber Security Satellite (CSS)

Interrupts and Traps, Direct Memory Access Controller (DMA)

System Control and Management

  • System control unit, clock management, system mode management unit (SMM)
  • AURIX-3G power management system (PMS)

Peripherals - Ports and Timer Modules

  • General purpose I/O ports and peripheral I/O lines
  • Timer modules: Generic timer module (GTM), enhanced timer module (eGTM)

Serial Interfaces

Automotive Interfaces

Asynchronous Interface - ASC / Local Interconnect Network (LIN)

CAN Interfaces

  • Controller area network interface (MCMCAN),
  • Controller area network interface extra long (CANXL)
  • FlexRay™ controller (ERAY)
  • Standard serial interfaces: Inter-integrated circuit (IIC/I2C), queued serial peripheral interface (QSPI)
  • eXpanded serial peripheral interface (xSPI)

Ethernet Modules

  • Ethernet (GETH), Lite Ethernet (LETH)

PCIe Module

Analog to Digital Converter

  • Versatile ADC, delta-sigma ADC (DSADC)

Parallel Processing Unit (PPU)

On-Chip Debug Support and Emulation Device

Übungen

  • Es werden zahlreiche Übungen mit einem Infineon AURIX™ Board durchgeführt. Dabei kommen u.a. folgende Aspekte zur Anwendung: Einsatz von Low-Level-Treibern, Schutzmechanismen, Interrupt Controller, DMA-Controller, System-Timer, Port, Multicore-Aspekte, Monitoring, Performance-Messungen uvm.

HINWEIS: Die Aurix-3G-Kursunterlagen sind auf Englisch

-------------------------------------------------------------------

HINWEIS: Für die Teilnahme am Aurix-3G-Training ist ein gültiges NDA (Non-disclosure Agreement) mit dem Bauteilhersteller erforderlich.

------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie, dass ADAS-spezifische Blöcke nicht explizit im Training behandelt werden. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte vorab an unser Servicebüro unter Tel. +49 (0)89 450614-71.

Im Preis enthalten:
Trainingsdokumentation, Ihr Zertifikat sowie ggf. erforderliche Ziel-HW o.ä.


ALL INCLUSIVE!

Spätestens 3 Wochen vor Trainingsbeginn erhalten Sie eine verbindliche Durchführungsbestätigung.

Einige Tage vor dem Live-Online-Training erhalten Sie von uns E-Mails mit …

  • ausführlichen Infos rund um Ihr Training
  • Ihre Schulungsunterlagen (Download-Link)
  • einer Einladung zu einer optionalen Probesession mit dem Trainer
  • einer Einladung für die Schulungstage, mit Link und Zugangsdaten

Ggf. erforderliche Übungs-HW senden wir Ihnen rechtzeitig vorab zu.


ABLAUF

Verwandte Trainings

AURIX™ TC4xx Crashkurs: 32-Bit Multicore Mikrocontroller-Familie (3G Dritte Generation) - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-A3GCRSH

AURIX™ TC2xx Workshop: 32-Bit Multicore-Mikrocontroller-Familie - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-AURIX

AURIX™ TC3xx Workshop: 32-Bit Multicore-Mikrocontroller-Familie (Aurix-2G Zweite Generation) - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-AURIX2G

Hardware Security Module (HSM) der AURIX™-Plattform - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-HSM

Generic Timer Module v1 und v3 (Bosch-GTM): Architektur und Programmierung - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-GTM

Debuggen für TriCore/AURIX™ mit der PLS Universal Debug Engine UDE - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-UDEPLS

Tracen und Multicore Debugging für TriCore/AURIX™ (MCDS) mit der PLS Universal Debug Engine UDE - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-MCDSPLS

Multicore-Debug für TriCore/AURIX™ mit Lauterbach TRACE32 - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-T32-BAS

Tracing- und Analyse-Features für TriCore/ MCDS/ AURIX™ mit Lauterbach TRACE32 - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-T32-TRA

Funktionale Sicherheit Schulung: Funktionale Sicherheit (FuSi) von Elektronik und deren Software nach IEC 61508 und ISO 26262 - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-SAFETY

Embedded C Schulung: Programmiermethoden und -tools für Embedded-Anwendungen - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-EMB-C

Embedded C++: Objektorientierte Programmierung für Mikrocontroller mit C++/EC++ und UML - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-EC++

Software-Architektur-Schulung für Embedded-Systeme und Echtzeitsysteme - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-EMB-AR

RTOS-Grundlagen und Anwendung: Mechanismen und deren Einsatz in Laufzeit-Architekturen für Embedded- und Echtzeitsysteme - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-RTOS-AR

Embedded-Multicore-Mikrocontroller in der Praxis - Live-Online-Training
Anmeldecode: L-µCMULTI


Verwandte Trainings

Live Online Training

Termin Preis *Dauer
23.09. – 27.09.20243.500,00 €5 Tage 
03.03. – 07.03.20253.500,00 €5 Tage 
Anmeldecode: L-AURIX3G
* Preis je Teilnehmer, in Euro zzgl. USt.

> Download Blanko-Anmeldeformular
> Trainingsbeschreibung als PDF

Präsenz-Training - Deutsch

Termin Dauer
16.12. – 20.12.2024 5 Tage  

Live-Online - Englisch

Termin Dauer
23.09. – 27.09.2024 5 Tage  
03.03. – 07.03.2025 5 Tage  

Präsenz-Training - Englisch

Termin Dauer
16.12. – 20.12.2024 5 Tage  

AURIX™ TC4xx: 32-Bit Multicore-Mikrocontroller-Familie (Aurix-3G Dritte Generation) - Live-Online-Training

Inhalt

AURIX-3G System Architecture

A3G Introduction

CPU Subsystem AURIX-3G

Virtual Machine Control - VM

On-Chip Bus Systems and Bridges

  • Shared resource interconnect (SRI), flexible peripheral interconnect (FPI / SPB), low latency interconnect (LLI), bus bridges

Memory

Functional Safety and Security Systems

Functional Safety and Security Features

Cyber Security Real-Time Module

Cyber Security Satellite (CSS)

Interrupts and Traps, Direct Memory Access Controller (DMA)

System Control and Management

  • System control unit, clock management, system mode management unit (SMM)
  • AURIX-3G power management system (PMS)

Peripherals - Ports and Timer Modules

  • General purpose I/O ports and peripheral I/O lines
  • Timer modules: Generic timer module (GTM), enhanced timer module (eGTM)

Serial Interfaces

Automotive Interfaces

Asynchronous Interface - ASC / Local Interconnect Network (LIN)

CAN Interfaces

  • Controller area network interface (MCMCAN),
  • Controller area network interface extra long (CANXL)
  • FlexRay™ controller (ERAY)
  • Standard serial interfaces: Inter-integrated circuit (IIC/I2C), queued serial peripheral interface (QSPI)
  • eXpanded serial peripheral interface (xSPI)

Ethernet Modules

  • Ethernet (GETH), Lite Ethernet (LETH)

PCIe Module

Analog to Digital Converter

  • Versatile ADC, delta-sigma ADC (DSADC)

Parallel Processing Unit (PPU)

On-Chip Debug Support and Emulation Device

Übungen

  • Es werden zahlreiche Übungen mit einem Infineon AURIX™ Board durchgeführt. Dabei kommen u.a. folgende Aspekte zur Anwendung: Einsatz von Low-Level-Treibern, Schutzmechanismen, Interrupt Controller, DMA-Controller, System-Timer, Port, Multicore-Aspekte, Monitoring, Performance-Messungen uvm.

HINWEIS: Die Aurix-3G-Kursunterlagen sind auf Englisch

-------------------------------------------------------------------

HINWEIS: Für die Teilnahme am Aurix-3G-Training ist ein gültiges NDA (Non-disclosure Agreement) mit dem Bauteilhersteller erforderlich.

------------------------------------------------------------------

Bitte beachten Sie, dass ADAS-spezifische Blöcke nicht explizit im Training behandelt werden. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte vorab an unser Servicebüro unter Tel. +49 (0)89 450614-71.