Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

µVision®: Handling der µVision und Simulation mit der Cortex®-M3 Architektur

  • Inhalt
     
  • Ziele -
    Ihr Nutzen
  • Teilnehmer
     
  • Voraussetzungen
     

Sie setzen alle Möglichkeiten, die Ihnen die µVision für Projektmanagement, Debuggen, Versionsverwaltung und Simulation bietet, optimal ein.

Hardware- und Software-Entwickler, Testingenieure

Mikrocontroller- und ANSI-C-Grundkenntnisse.

µVision - Allgemeines Handling & Basisfunktionen

  • Projekterstellung mit Targets und Groups
  • Source Browser
  • Interface zu PC-Lint
  • Einbinden von User Tools und DAvE-Projekten

µVision - Erweiterte Funktionen

  • Debugging (Monitor-Betrieb in der Zielhardware)
  • Debugger Windows
  • Debugger Batch Dateien
  • Flash Device Programmierung
  • Start-up Code-Konfiguration

µVision - Simulation

  • Alle vorgestellten Funktionen werden unmittelbar von den Teilnehmern am Rechner nachvollzogen.
  • Simulation von Hardware-Modulen und externen Interrupts
  • Simulation von Kommunikationsschnittstellen (CAN, IIC, USART)
  • Vordefinierte und Anwender-Simulationsfunktionen
  • Logik Analysator
  • Performance Analyse
  • Code Coverage

Übungen

  • In den Beispielen und Übungen der µVision Schulung (Microvision) wird der Cortex®-M3 Prozessor NXP LPC1769 verwendet.

Im Preis enthalten:
Mittagessen, Getränke, Trainingsunterlagen und Ihr Teilnahmezertifikat


ALL INCLUSIVE!



Verwandte Trainings

Atmel Studio 6 & ASF: Anwendung für Atmel Arm Core-based Flash Mikrocontroller
Anmeldecode: ATMEL-S

Mikrocontroller/Mikroprozessor Grundlagen
Anmeldecode: µC-BASIC

Cortex®-R4, R5, R7, R8: Arm® Cortex-R Architektur Training
Anmeldecode: CORTEX-R4

Cortex®-A5, A7, A8, A9, A15, A17: Arm® Cortex-A Architektur Training
Anmeldecode: CORTEX-AX

Cortex® Architektur: Performance-Optimierung
Anmeldecode: CORTEX-OP

STM32: Technisches Training
Anmeldecode: STM32

XMC4000 / XMC1000 Workshop: 32-Bit Industrial Microcontroller Arm® Cortex®-M4/ Arm® Cortex®-M0
Anmeldecode: XMC4000

Arm7/ Arm9/ Arm10/ Arm11™: Architektur und Embedded-Programmierung
Anmeldecode: ARM-7/9

Embedded C Schulung: Programmiermethoden und -tools für Embedded-Anwendungen
Anmeldecode: EMB-C

Embedded C++: Objektorientierte Programmierung für Mikrocontroller mit C++/EC++ und UML
Anmeldecode: EC++

Embedded C++ für Fortgeschrittene: Objektorientierte Programmierung für Mikrocontroller mit C++/EC++
Anmeldecode: EC++/FOR

RTOS-Grundlagen und Anwendung: Mechanismen und deren Einsatz in Laufzeit-Architekturen für Embedded- und Echtzeitsysteme
Anmeldecode: RTOS-ARCH


Verwandte Trainings

Offenes Training

Preis *Dauer
-2 Tage
Anmeldecode: µVISION

* Preis je Teilnehmer, in Euro zzgl. USt.


> Download Blanko-Anmeldeformular
> Trainingsbeschreibung als PDF

Onsite-Training

In maßgeschneiderten Workshops kombinieren wir Ihre konkreten Projektaufgaben mit unserem Trainingsangebot. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen bezüglich Inhalt, Zeit, Ort, Dauer, technischem Umfeld und Vermittlungsmethodik.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

> Trainingsbeschreibung als PDF

Coaching

Unsere Coaching-Angebote bieten den großen Vorteil, dass unsere Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt in Ihren Lösungsprozess einbringen und damit unmittelbar zu Ihrem Projekterfolg beitragen.

Coaching: Arm/CORTEX®

µVision®: Handling der µVision und Simulation mit der Cortex®-M3 Architektur

Inhalt

µVision - Allgemeines Handling & Basisfunktionen

  • Projekterstellung mit Targets und Groups
  • Source Browser
  • Interface zu PC-Lint
  • Einbinden von User Tools und DAvE-Projekten

µVision - Erweiterte Funktionen

  • Debugging (Monitor-Betrieb in der Zielhardware)
  • Debugger Windows
  • Debugger Batch Dateien
  • Flash Device Programmierung
  • Start-up Code-Konfiguration

µVision - Simulation

  • Alle vorgestellten Funktionen werden unmittelbar von den Teilnehmern am Rechner nachvollzogen.
  • Simulation von Hardware-Modulen und externen Interrupts
  • Simulation von Kommunikationsschnittstellen (CAN, IIC, USART)
  • Vordefinierte und Anwender-Simulationsfunktionen
  • Logik Analysator
  • Performance Analyse
  • Code Coverage

Übungen

  • In den Beispielen und Übungen der µVision Schulung (Microvision) wird der Cortex®-M3 Prozessor NXP LPC1769 verwendet.

Merkzettel


Sie haben derzeit keine Trainings auf dem Merkzettel.