Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

C++ Standard Template Library: STL Container und Algorithmen

  • Inhalt
     
  • Ziele -
    Ihr Nutzen
  • Teilnehmer
     
  • Voraussetzungen
     

In der "C++-STL" sind die universell einsetzbaren Bibliotheksklassen und -funktionen für "Container" und "Algorithmen" zusammengefasst. Durch die Abstrahierung des Zusammenspiels beider Bereiche über "Iteratoren" ist die STL ferner in beiden Dimensionen erweiterbar. Neben einem generellen Architektur-Überblick, der wichtig ist für ein tieferes Verständnis des STL-Designs und der sich daraus ergebenden Möglichkeiten (wie auch einigen Einschränkungen), liegt der Fokus des Trainings auf der Nutzung der Container-Klassen (Welcher Container für welchen Zweck?), Nutzung der Algorithmen zur Effizienzsteigerung und Codevereinfachung, der Laufzeit-Performance und dem Memory-Footprint. Den letzen Punkt betreffend wird besonderes Augenmerk auf "Hilfe zur Selbsthilfe" gelegt, um so die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, auch im Rahmen ihres C++-Einsatzes bei Bedarf entsprechende Untersuchungen vorzunehmen und dabei die besonderen Bedingungen des geplanten Einsatzes eines Containers oder Algorithmus zu berücksichtigen. Bitte beachten Sie, dass dieses Trainings nicht auf die C++-Standardbibliothek AUSSERHALB der STL eingeht. Sofern Sie ein umfangreiches und vollständiges Wissen zur gesamten C++-Bibliohek anstreben, empfehlen wir zusätzlich den Besuch unseres Trainings "C++: Standard- und Boost-Library Workshop".

Softwareentwickler mit grundlegenden C++-Kenntnissen, die ihr Know-how auf den Bereich der "Standard-Template-Library" erweitern wollen.

Grund-Kenntnisse in C++ - vor allem im Hinblick auf die Sprachsyntax und die grundlegende Verwendung der String- und Stream-Klasse. Hinweis: Notwendige Vorkenntnisse zu fortgeschritteneren C++Features wie Template-Nutzung und C++11-Lambdas (als Call-Backs aus Algorithmen) werden - soweit nötig - Rahmen des Kurses aufgefrischt, stehen jedoch nicht in dessen Zentrum.

Container-Klassen

  • Sequenzielle Container
  • Geordnete assoziative Container
  • Ungeordnete assoziative Container

Iteratoren als Bindeglied

  • Konzept der Iteretoren
  • Iterator-Kategorien
  • Spezielle Iteratoren

Algorithmen

  • Modifizierende Algorithmen
  • Nicht-modifizierende Algorithmen
  • Sortieren und (effizientes) Suchen
  • Mengen-Operationen
  • Sonstige Algorithmen

Möglichkeiten zur Erweiterung

  • Neue Container (Bereitstellung von Iteratoren)
  • Neue Algorithmen (Nutzung von Iteratoren)
  • Eigene Iteratoren (auch zur Nutzung als Generatoren)

Performance-Betrachtungen (inkl. Memory-Footprint)

  • Grundsätzliche Unterschiede der Container
  • Performance-Abschätzung ("Big-O"-Notation)
  • Eigene Performance-Messungen (Tipps und Tricks)

Begleitend: Mikro-Projekte

  • Demo-Code und/oder Aufgaben zur eigenen Bearbeitung nach Wahl
  • Inkl. anschließender Erläuterung möglicher Variationen


Im Preis enthalten:

Mittagessen, Getränke, Trainingsunterlagen und Teilnahmezertifikat


Für Personalabteilungen

Sie können in unserem Online-Formular bis zu 5 Teilnehmer auf ein Training buchen.
Möchten Sie mehrere Teilnehmer auf verschiedene Trainings buchen, kontaktieren Sie uns bitte!

Bitte beachten Sie auch unser Bonusprogramm bei der gleichzeitigen Buchung von mehreren Trainings und/oder Teilnehmern.

Für Personalabteilungen

Verwandte Trainings

C++ Kurs: Objektorientierte Programmierung mit C++
Trainings-Code: C++

C++ Schulung für Fortgeschrittene: Weiterführende Programmiertechniken für C++ Entwickler
Trainings-Code: C++/FOR

C++: Standard- und Boost-Library Workshop
Trainings-Code: C++/LIB

C++ Quick Refresh: Schnelleinstieg/Auffrischung
Trainings-Code: C++/REF

C++ Standard Template Library: STL Container und Algorithmen
Trainings-Code: C++/STL


Verwandte Trainings

Offenes Training

TerminPreis *Dauer
28.02. – 02.03.20181.100,00 €2,5 Tage 
11.07. – 13.07.20181.100,00 €2,5 Tage 
07.11. – 09.11.20181.100,00 €2,5 Tage 
27.02. – 01.03.20191.100,00 €2,5 Tage 
Anmeldecode: C++/STL
* Alle Preise zzgl. der gesetzlichen USt.


> Download Blanko-Anmeldeformular
> Trainingsbeschreibung als PDF

Inhouse Training

In maßgeschneiderten Workshops kombinieren wir Ihre konkreten Projektaufgaben mit unserem Trainingsangebot. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen bezüglich Inhalt, Zeit, Ort, Dauer, technischem Umfeld und Vermittlungsmethodik.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

> Trainingsbeschreibung als PDF

Coaching

Unsere Coaching-Angebote bieten den großen Vorteil, dass unsere Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt in Ihren Lösungsprozess einbringen und damit unmittelbar zu Ihrem Projekterfolg beitragen.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

C++ Standard Template Library: STL Container und Algorithmen

Inhalt

Container-Klassen

  • Sequenzielle Container
  • Geordnete assoziative Container
  • Ungeordnete assoziative Container

Iteratoren als Bindeglied

  • Konzept der Iteretoren
  • Iterator-Kategorien
  • Spezielle Iteratoren

Algorithmen

  • Modifizierende Algorithmen
  • Nicht-modifizierende Algorithmen
  • Sortieren und (effizientes) Suchen
  • Mengen-Operationen
  • Sonstige Algorithmen

Möglichkeiten zur Erweiterung

  • Neue Container (Bereitstellung von Iteratoren)
  • Neue Algorithmen (Nutzung von Iteratoren)
  • Eigene Iteratoren (auch zur Nutzung als Generatoren)

Performance-Betrachtungen (inkl. Memory-Footprint)

  • Grundsätzliche Unterschiede der Container
  • Performance-Abschätzung ("Big-O"-Notation)
  • Eigene Performance-Messungen (Tipps und Tricks)

Begleitend: Mikro-Projekte

  • Demo-Code und/oder Aufgaben zur eigenen Bearbeitung nach Wahl
  • Inkl. anschließender Erläuterung möglicher Variationen

Merkzettel


Sie haben derzeit keine Trainings auf dem Merkzettel.