Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

Internet of Things (IoT): Technologien und Entscheidungsgrundlagen für das Internet der Dinge

  • Inhalt
     
  • Ziele -
    Ihr Nutzen
  • Teilnehmer
     
  • Voraussetzungen
     

Sie kennen wesentliche Hardware- und Softwarekomponenten, Protokolle, Tools und deren Zusammenspiel, um Internet of Things (IoT) Architekturen und Industrie 4.0-Lösungen für Ihre Produkte zu entwickeln. Mit dem vermittelten Themenüberblick entwickeln Sie die für Ihre Applikation passende Systemarchitektur und entscheiden fundiert über den Einsatz von Komponenten und Protokollen. Dabei kennen Sie in der Übersicht etablierte Konzepte zur Datensicherheit. Die lauffähige Machine-to-Machine- (M2M) Kommunikation als Ergebnis der praktischen Übung ist für Sie gleichzeitig die Basis für Ihre weitere Produktevaluierung. Dazu erhalten Sie die Embedded-Hardware, die verwendeten Softwarekomponenten und Entwicklungstools sowie die ablauffähigen Programmcodes.

Software-Entwickler, Software-Architekten, Hardware-Entwickler, Hardware-Architekten, System-Architekten

Grundkenntnisse über Mikrocontroller sowie Programmierkenntnisse in C.

Einstieg

  • Begriffserklärungen (Was ist das IoT?)
  • Historische Betrachtung
  • Kennzahlen
  • Use-Cases (Anwendungsbeispiele)

Netzwerkprotokolle

  • Kabelbasierende Schnittstellen: Ethernet, Industrial Ethernet
  • Funkbasierende Schnittstellen: WLAN (Wireless Local Area Network), Bluetooth, Z-Wave, IEEE 802.15.4, ZigBee, 6LoWPAN (IPv6 over Low-power Wireless Personal Area Network)
  • Produktübersicht und Auswahlkriterien

Einsatz von Betriebssystemen im IoT-Umfeld

  • Betriebssystem-Grundlagen
  • Besonderheiten von Echtzeit- bzw. IoT-Betriebssystemen
  • Übersicht über IoT-Betriebssysteme, z.B. FreeRTOS, Contiki, Riot OS, TinyOS
  • Produktübersicht und Auswahlkriterien

Kommunikationsprotokolle und Standards

  • OSI-Modell
  • Kommunikationsparadigmen: Publish/Subscribe und Request/Response
  • IP (Internet Protocol) mit Fokus auf IPv6
  • TCP (Transmission Control Protocol)
  • UDP (User Datagram Protocol)
  • HTTP (Hypertext Transfer Protocol)
  • REST (Representational State Transfer)
  • CoAP (Constrained Application Protocol)
  • MQTT/ MQTT-S/ MQTT-SN (Message Queue Telemetry Transport Sensor Networks Protocol)
  • XMPP (Extensible Messaging and Presence Protocol)
  • OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture)
  • Produktübersicht und Auswahlkriterien

Webtechnologien und Frameworks

  • HTML/ HTML5 (Hypertext Markup Language)
  • CSS (Cascading Style Sheets)
  • JavaScript
  • Webserver und Webapplikationen
  • Serverseitige Frameworks, z.B. Laravel, ASP.NET, Ruby on Rails, Django, Spring, Node.js
  • Clientseitige Frameworks, z.B. jQuery, AngularJS
  • XML (Extensible Markup Language), JSON (JavaScript Object Notation)
  • Websockets

Tools und deren Verwendung

  • Entwicklung
  • Debugging und Test
  • Produktübersicht


Im Preis enthalten:

Mittagessen, Getränke, Trainingsunterlagen und Teilnahmezertifikat


Für Personalabteilungen

Sie können in unserem Online-Formular bis zu 5 Teilnehmer auf ein Training buchen.
Möchten Sie mehrere Teilnehmer auf verschiedene Trainings buchen, kontaktieren Sie uns bitte!

Bitte beachten Sie auch unser Bonusprogramm bei der gleichzeitigen Buchung von mehreren Trainings und/oder Teilnehmern.

Für Personalabteilungen

Verwandte Trainings

Requirements Engineering Schulung: Requirements Engineering und Requirements Management für Embedded-Systeme
Trainings-Code: REQ-ENG

Usability Schulung: Produkte benutzerfreundlich entwickeln
Trainings-Code: USABILITY

SysML: Systemanalyse und Systemdesign mit der Systems Modeling Language
Trainings-Code: SYSML

HTML5-Kurs: Plattformunabhängige App-Entwicklung
Trainings-Code: HTML5

Android: Professionelle App-Entwicklung
Trainings-Code: ANDROID

Netzwerke: Grundlagen und Einsatz
Trainings-Code: NWG

TCP/IP Training: TCP/IP/Ethernet Protokoll IPv4/IPv6
Trainings-Code: TCP/IP

Industrial Ethernet Schulung
Trainings-Code: ETH-INDUS


Verwandte Trainings

Offenes Training

TerminPreis *Dauer
15.01. – 16.01.20181.350,00 €2 Tage 
29.10. – 30.10.20181.350,00 €2 Tage 
04.03. – 05.03.20191.350,00 €2 Tage 
Anmeldecode: IOT
* Alle Preise zzgl. der gesetzlichen USt.


> Download Blanko-Anmeldeformular
> Trainingsbeschreibung als PDF

Inhouse Training

In maßgeschneiderten Workshops kombinieren wir Ihre konkreten Projektaufgaben mit unserem Trainingsangebot. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen bezüglich Inhalt, Zeit, Ort, Dauer, technischem Umfeld und Vermittlungsmethodik.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

> Trainingsbeschreibung als PDF

Coaching

Unsere Coaching-Angebote bieten den großen Vorteil, dass unsere Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt in Ihren Lösungsprozess einbringen und damit unmittelbar zu Ihrem Projekterfolg beitragen.

Coaching: Internet of Things (IoT)

Internet of Things (IoT): Technologien und Entscheidungsgrundlagen für das Internet der Dinge

Inhalt

Einstieg

  • Begriffserklärungen (Was ist das IoT?)
  • Historische Betrachtung
  • Kennzahlen
  • Use-Cases (Anwendungsbeispiele)

Netzwerkprotokolle

  • Kabelbasierende Schnittstellen: Ethernet, Industrial Ethernet
  • Funkbasierende Schnittstellen: WLAN (Wireless Local Area Network), Bluetooth, Z-Wave, IEEE 802.15.4, ZigBee, 6LoWPAN (IPv6 over Low-power Wireless Personal Area Network)
  • Produktübersicht und Auswahlkriterien

Einsatz von Betriebssystemen im IoT-Umfeld

  • Betriebssystem-Grundlagen
  • Besonderheiten von Echtzeit- bzw. IoT-Betriebssystemen
  • Übersicht über IoT-Betriebssysteme, z.B. FreeRTOS, Contiki, Riot OS, TinyOS
  • Produktübersicht und Auswahlkriterien

Kommunikationsprotokolle und Standards

  • OSI-Modell
  • Kommunikationsparadigmen: Publish/Subscribe und Request/Response
  • IP (Internet Protocol) mit Fokus auf IPv6
  • TCP (Transmission Control Protocol)
  • UDP (User Datagram Protocol)
  • HTTP (Hypertext Transfer Protocol)
  • REST (Representational State Transfer)
  • CoAP (Constrained Application Protocol)
  • MQTT/ MQTT-S/ MQTT-SN (Message Queue Telemetry Transport Sensor Networks Protocol)
  • XMPP (Extensible Messaging and Presence Protocol)
  • OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture)
  • Produktübersicht und Auswahlkriterien

Webtechnologien und Frameworks

  • HTML/ HTML5 (Hypertext Markup Language)
  • CSS (Cascading Style Sheets)
  • JavaScript
  • Webserver und Webapplikationen
  • Serverseitige Frameworks, z.B. Laravel, ASP.NET, Ruby on Rails, Django, Spring, Node.js
  • Clientseitige Frameworks, z.B. jQuery, AngularJS
  • XML (Extensible Markup Language), JSON (JavaScript Object Notation)
  • Websockets

Tools und deren Verwendung

  • Entwicklung
  • Debugging und Test
  • Produktübersicht

Merkzettel


Sie haben derzeit keine Trainings auf dem Merkzettel.