Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

Clean Code für C-Programme

  • Inhalt
     
  • Ziele -
    Ihr Nutzen
  • Teilnehmer
     
  • Voraussetzungen
     

Sie lernen die wichtigsten Prinzipien, Regeln und Praktiken für die Erstellung von praxisgerechter, wartbarer Softwaren nach den Ideen des "Clean Code" kennen.

Mithilfe von Refactoring können Sie die Codestruktur optimieren und die Komplexität Ihrer Software senken.

Die Qualität von vorhandenem Quellcode wird verbessert und die Qualität neuer Software-Projekte wird von Anfang an gesichert.

Software-Entwickler, Software-Architekten

Grundlegende Kenntnisse der Programmiersprache C

Softwareentwicklung als Handwerkskunst - 'Software Craftsmenship' - Der Weg zum 'Clean Code'

Guter Code

  • Warum ist guter Code wichtig?
  • Was zeichnet guten Code aus?
  • Welche Probleme verursacht schlechter Code?
  • Was sind die Ursachen für schlechten Code?
  • Warum ist es sinnvoll, auf guten Code Wert zu legen?
  • Wie entsteht guter Code?

Objektorientierte Programmierung mit C

  • Die Programmierung von Klassen in C
  • Wie werden die üblichen Beziehungen (Assoziation, Komposition und Vererbung) in C umgesetzt
  • Warum ist auch in C die objektorientierte Programmierung sinnvoll
  • Übung: Erstellen einer Klasse
  • Übung: Implementieren von Beziehungen (Komposition, Vererbung)

Grundregeln zur Erstellung guten Codes

  • DRY - Don't Repeat Yourself
  • KISS - Keep it simple, stupid
  • Geheimnisprinzip
  • Programming to an Interface in C
  • Modularisierung
  • Prinzip der losen Kopplung
  • Prinzip der hohen Kohäsion
  • Vorsicht vor Optimierungen
  • POLS - Principle of Least Surprise
  • Übungen zum besseren Verständnis der Prinzipien

Die SOLID-Prinzipien

  • Single-Responsibility-Prinzip
  • Open-Closed-Prinzip
  • Liskovsches Substitutionsprinzip
  • Interface-Segregation-Prinzip
  • Dependency-Inversion-Prinzip
  • Übungen zum besseren Verständnis der Prinzipien

Weitere Prinzipien

  • SLA - Single Level of Abstraction
  • Tell don't ask
  • Law of Demeter
  • YAGNI - You Ain't Gonna Need It
  • Nutze Source Code Konventionen

Refactoring von Code

  • Was ist Refactoring?
  • Welche Arten gibt es?
  • Wie wird eine Refaktorisierung durchgeführt?
  • "Smells", die auf die Notwendigkeit einer Refaktorisierung hinweisen
  • Refactoring-Patterns
  • Übung: Finden von 'Smells' im Code
  • Übungen zum Refactoring: Einsatz ausgewählter Patterns

Hinweise zur Verbesserung der Codequalität im Projekt

  • Wie lässt sich Bewusstsein für guten Code schaffen?
  • Wie lässt sich Code kontinuierlich verbessern?

Praktische Übungen

  • Übungen zur Realisierung von Klassen
  • Übungen zum besseren Verständnis der Programmierprinzipen
  • Finden von "Code-Smells"
  • Übungen zum Einsatz von Refactoring-Patterns

MicroConsult PLUS

  • Als Teilnehmer haben Sie die folgenden Möglichkeiten, um Ihre Übungsverzeichnisse und Lösungsbeispiele für alle Übungsaufgaben mitzunehmen:
  • Sie nehmen die Dateien direkt auf einem von MicroConsult bereitgestellten kostenfreien USB-Stick mit, oder
  • Sie senden sich die Dateien selbst per E-Mail zu, oder
  • Sie erhalten auf Anfrage Zugriff auf die Dateien per Download.

Im Preis enthalten:
Mittagessen, Getränke, Trainingsunterlagen und Ihr Teilnahmezertifikat


ALL INCLUSIVE!

Verwandte Trainings

UML-Schulung: UML-Grundlagen und Einstieg in die modellbasierte Softwareentwicklung
Anmeldecode: UML-G

UML-Praxis-Workshop: Praktischer Einsatz modellbasierter Softwareentwicklung für Embedded- und Echtzeit-Systeme
Anmeldecode: UML-PRAXIS

Software-Architektur-Schulung für Embedded-Systeme und Echtzeitsysteme
Anmeldecode: EMB-ARCH

Design Patterns Schulung (nicht nur) für Embedded-Systeme
Anmeldecode: DP

C++ Kurs: Objektorientierte Programmierung mit C++
Anmeldecode: C++

C# .NET Training: C# Programmierung unter .NET
Anmeldecode: C#-PRG

Embedded-Software-Design und Patterns mit C
Anmeldecode: ESD-C

Zustandsautomaten (Finite State Machines, FSM): Entwurf und Implementierung mit C
Anmeldecode: FSM-C


Verwandte Trainings

Offenes Training

Mit Durchführungsgarantie

TerminPreis *Dauer
25.11. – 27.11.20191.800,00 €3 Tage
27.04. – 29.04.20201.800,00 €3 Tage 
23.11. – 25.11.20201.800,00 €3 Tage 
25.01. – 27.01.20211.800,00 €3 Tage 
Anmeldecode: CLEANCODE
* Preis je Teilnehmer, in Euro zzgl. USt.


> Download Blanko-Anmeldeformular
> Trainingsbeschreibung als PDF

Onsite-Training

In maßgeschneiderten Workshops kombinieren wir Ihre konkreten Projektaufgaben mit unserem Trainingsangebot. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen bezüglich Inhalt, Zeit, Ort, Dauer, technischem Umfeld und Vermittlungsmethodik.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

> Trainingsbeschreibung als PDF

Coaching

Unsere Coaching-Angebote bieten den großen Vorteil, dass unsere Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt in Ihren Lösungsprozess einbringen und damit unmittelbar zu Ihrem Projekterfolg beitragen.

Coaching: Programmiersprachen

Clean Code für C-Programme

Inhalt

Softwareentwicklung als Handwerkskunst - 'Software Craftsmenship' - Der Weg zum 'Clean Code'

Guter Code

  • Warum ist guter Code wichtig?
  • Was zeichnet guten Code aus?
  • Welche Probleme verursacht schlechter Code?
  • Was sind die Ursachen für schlechten Code?
  • Warum ist es sinnvoll, auf guten Code Wert zu legen?
  • Wie entsteht guter Code?

Objektorientierte Programmierung mit C

  • Die Programmierung von Klassen in C
  • Wie werden die üblichen Beziehungen (Assoziation, Komposition und Vererbung) in C umgesetzt
  • Warum ist auch in C die objektorientierte Programmierung sinnvoll
  • Übung: Erstellen einer Klasse
  • Übung: Implementieren von Beziehungen (Komposition, Vererbung)

Grundregeln zur Erstellung guten Codes

  • DRY - Don't Repeat Yourself
  • KISS - Keep it simple, stupid
  • Geheimnisprinzip
  • Programming to an Interface in C
  • Modularisierung
  • Prinzip der losen Kopplung
  • Prinzip der hohen Kohäsion
  • Vorsicht vor Optimierungen
  • POLS - Principle of Least Surprise
  • Übungen zum besseren Verständnis der Prinzipien

Die SOLID-Prinzipien

  • Single-Responsibility-Prinzip
  • Open-Closed-Prinzip
  • Liskovsches Substitutionsprinzip
  • Interface-Segregation-Prinzip
  • Dependency-Inversion-Prinzip
  • Übungen zum besseren Verständnis der Prinzipien

Weitere Prinzipien

  • SLA - Single Level of Abstraction
  • Tell don't ask
  • Law of Demeter
  • YAGNI - You Ain't Gonna Need It
  • Nutze Source Code Konventionen

Refactoring von Code

  • Was ist Refactoring?
  • Welche Arten gibt es?
  • Wie wird eine Refaktorisierung durchgeführt?
  • "Smells", die auf die Notwendigkeit einer Refaktorisierung hinweisen
  • Refactoring-Patterns
  • Übung: Finden von 'Smells' im Code
  • Übungen zum Refactoring: Einsatz ausgewählter Patterns

Hinweise zur Verbesserung der Codequalität im Projekt

  • Wie lässt sich Bewusstsein für guten Code schaffen?
  • Wie lässt sich Code kontinuierlich verbessern?

Praktische Übungen

  • Übungen zur Realisierung von Klassen
  • Übungen zum besseren Verständnis der Programmierprinzipen
  • Finden von "Code-Smells"
  • Übungen zum Einsatz von Refactoring-Patterns

MicroConsult PLUS

  • Als Teilnehmer haben Sie die folgenden Möglichkeiten, um Ihre Übungsverzeichnisse und Lösungsbeispiele für alle Übungsaufgaben mitzunehmen:
  • Sie nehmen die Dateien direkt auf einem von MicroConsult bereitgestellten kostenfreien USB-Stick mit, oder
  • Sie senden sich die Dateien selbst per E-Mail zu, oder
  • Sie erhalten auf Anfrage Zugriff auf die Dateien per Download.

Merkzettel


Sie haben derzeit keine Trainings auf dem Merkzettel.