Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

Continuous Integration: Softwarequalität dauerhaft sicherstellen

Continuous Integration ist der Schlüsselprozess agiler Softwareentwicklung, die von immer mehr Firmen umgesetzt wird. Anstatt viele Softwareteile nach längerer, unabhängiger Entwicklung in einer großen Integration zusammenzuwerfen, setzt CI auf möglichst häufige Integration kleiner Bausteine. Dieser praxisorientierte Workshop befasst sich mit dem Prozess der fortlaufenden Integration von Komponenten zu einem System mit dem Ziel, die Softwarequalität zu steigern. Dabei wird typischerweise durchgehend überprüft, ob sich die Anwendung noch erstellen lässt. Um die Qualität der Software noch weiter zu erhöhen und beständig zu gewährleisten, sollten sich diesem Prozess noch weitere Schritte wie automatisierte Tests anschließen.

  • Inhalt
     
  • Ziele -
    Ihr Nutzen
  • Teilnehmer
     
  • Voraussetzungen
     

Durch Continuous Integration wird die entstehende Software fortlaufend getestet, d.h. die Qualität wird gemessen, und Fehler werden früh erkannt. Dadurch werden spätere Kosten für Fehlersuche und -behebung erheblich reduziert.

Testingenieure, Test-Manager, Software-Entwickler, Software-Architekten, System-Architekten, Teamleiter, Projektleiter

Praktische Kenntnisse in der Programmierung mit C/C++. Vorkenntnisse im Testen sind nicht notwendig.

Begriffsklärung: Softwarequalität und Versionsverwaltung

Was ist Continuous Integration?

  • Warum Continuous Integration?
  • Wie setze ich Continuous Integration ein?

Vorstellung des Beispielprojekts und Vorbereitungen zu CI

  • Einrichten der Infrastruktur für den Praxisteil
  • Aufsetzen eines VCS am Beispiel Subversion
  • Erstellung des Testframeworks Google Test
  • Projekterstellung und Cross-Compilation mit NetBeans
  • Probelauf des Beispielprojektes mit BeagleBone und Workstation

Vorstellung des CI-Servers

  • Vorstellung CI-Server Jenkins
  • Automatisierung des Projekt-Buildprozesses mit Jenkins

Grundlagen professioneller Softwaretests

  • Notwendigkeit des Testens
  • Was ist ein statischer Softwaretest und welche Arten gibt es?

Statischer Test

  • Wie bereite ich einen statischen Test für CI vor (am Beispiel CppCheck)?
  • Durchlauf mehrerer CI-Zyklen mit statischen Tests

Dynamischer Softwaretest

  • Grundlagen und Begriffsklärung

Unit Test

  • Vorbereitung, Erläuterung und Einstieg in die Übung Unit Test

Dynamischer Test und Einbindung CI

  • Fertigstellung der Übung zum Unit Test
  • Erläuterung und Übung zum Integrationstest
  • Erläuterung und Übung zum Systemtest

Gruppenübung CI

  • Erweiterung der Sourcen in Teamarbeit
  • Durchlauf möglichst mehrerer CI-Zyklen

Im Preis enthalten:
Mittagessen, Getränke, Trainingsunterlagen und Ihr Teilnahmezertifikat


ALL INCLUSIVE!

Verwandte Trainings

Legacy Code: Wie teste ich chaotische Software?
Anmeldecode: LEGACY

Embedded-Software-Test: Best Practices für den Unit-/Modul-/Komponenten-Test
Anmeldecode: EMB-TEST

Agiles Testen und Test-Driven Development (TDD) von Embedded-Systemen
Anmeldecode: AGILE-TDD

Requirements Engineering Schulung: Requirements Engineering und Requirements Management für Embedded-Systeme
Anmeldecode: REQ-ENG

Prozessmanagement-Seminar: Entwicklungsprozesse für Embedded-Systeme gestalten und optimieren
Anmeldecode: PROZESSE

Softwarequalität: Methoden zur erfolgreichen Projektumsetzung unter Berücksichtigung wichtiger Normen, Standards und jahrelanger Software-Projekterfahrung
Anmeldecode: SW-Q


Verwandte Trainings

Offenes Training

TerminPreis *Dauer
08.07. – 09.07.20201.350,00 €2 Tage 
15.12. – 16.12.20201.350,00 €2 Tage 
Anmeldecode: INTEG
* Preis je Teilnehmer, in Euro zzgl. USt.


> Download Blanko-Anmeldeformular
> Trainingsbeschreibung als PDF

Onsite-Training

In maßgeschneiderten Workshops kombinieren wir Ihre konkreten Projektaufgaben mit unserem Trainingsangebot. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen bezüglich Inhalt, Zeit, Ort, Dauer, technischem Umfeld und Vermittlungsmethodik.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

> Trainingsbeschreibung als PDF

Coaching

Unsere Coaching-Angebote bieten den großen Vorteil, dass unsere Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt in Ihren Lösungsprozess einbringen und damit unmittelbar zu Ihrem Projekterfolg beitragen.

Coaching: Prozessmanagement

Continuous Integration: Softwarequalität dauerhaft sicherstellen

Inhalt

Begriffsklärung: Softwarequalität und Versionsverwaltung

Was ist Continuous Integration?

  • Warum Continuous Integration?
  • Wie setze ich Continuous Integration ein?

Vorstellung des Beispielprojekts und Vorbereitungen zu CI

  • Einrichten der Infrastruktur für den Praxisteil
  • Aufsetzen eines VCS am Beispiel Subversion
  • Erstellung des Testframeworks Google Test
  • Projekterstellung und Cross-Compilation mit NetBeans
  • Probelauf des Beispielprojektes mit BeagleBone und Workstation

Vorstellung des CI-Servers

  • Vorstellung CI-Server Jenkins
  • Automatisierung des Projekt-Buildprozesses mit Jenkins

Grundlagen professioneller Softwaretests

  • Notwendigkeit des Testens
  • Was ist ein statischer Softwaretest und welche Arten gibt es?

Statischer Test

  • Wie bereite ich einen statischen Test für CI vor (am Beispiel CppCheck)?
  • Durchlauf mehrerer CI-Zyklen mit statischen Tests

Dynamischer Softwaretest

  • Grundlagen und Begriffsklärung

Unit Test

  • Vorbereitung, Erläuterung und Einstieg in die Übung Unit Test

Dynamischer Test und Einbindung CI

  • Fertigstellung der Übung zum Unit Test
  • Erläuterung und Übung zum Integrationstest
  • Erläuterung und Übung zum Systemtest

Gruppenübung CI

  • Erweiterung der Sourcen in Teamarbeit
  • Durchlauf möglichst mehrerer CI-Zyklen

Merkzettel


Sie haben derzeit keine Trainings auf dem Merkzettel.