Experience Embedded

Professionelle Schulungen, Beratung und Projektunterstützung

DSP-Grundlagen: Applikationen mit dem Mikrocontroller

  • Inhalt
     
  • Ziele -
    Ihr Nutzen
  • Teilnehmer
     
  • Voraussetzungen
     

Sie kennen die grundlegenden Algorithmen der digitalen Signalverarbeitung, können DSPs und Mikrocontroller mit DSP-Erweiterungen nach ihren Architekturmerkmalen beurteilen und eine geeignete Programmiersprache auswählen. Sie können DSP-Algorithmen in Festkommaarithmetik auf einem DSP oder Mikrocontroller (z. B. Cortex Mx) in C realisieren.

Ingenieure und Techniker.

Grundbegriffe der Nachrichtentechnik, CPU-Aufbau.

Abtastung und Signalrückgewinnung

Aufbau und Funktionsweise der grundlegenden DSP-Algorithmen

  • Filter (FIR, IIR, ARMA), DFT/FFT

Realisierungsprobleme von DSP-Algorithmen mit einer Festkomma-Architektur

  • Festkomma-Arithmetik, Rounding, Saturation
  • Optimierte Filterstrukturen (Second Order Section)

DSP-Architekturmerkmale

  • Busstruktur, Adressierungsarten, ALU, Barrel Shifter
  • Multiply/Accumulate (MAC), Add-Compare-Select-Einheit (ACS); Pipeline-Effekte
  • Hardware-Loops, bedingte Ausführung
  • Verzögerte Sprünge und Funktionsaufrufe (delayed)

Realisierung eines ARMA-Filters auf einem Cortex-M Mikrocontroller

  • CMSIS DSP-Bibliothek
  • Einsatz der Cortex M4-SIMD-Instruktionen

Realisierung eines ARMA-Filters auf einem Festkomma-DSP in C

  • Einsatz spezieller DSP-Befehle, Planung der Speicherbelegung
  • Ringpuffer-Aufbau, HW-Schleifen und delayed Verzweigungen

Optimierungsmöglichkeiten eines DSP-Programms in C

Übungen mit einem Cortex-M4 Mikrocontroller (MCBSTM32F400 - STM32F4x) mit der Keil µVision

  • Nutzung der CMSIS DSP-Bibliothek
  • Realisierung von FIR- und ARMA-Filtern
  • Realisierung eines FFT-Analyseprogramms


Im Preis enthalten:

Mittagessen, Getränke, Trainingsunterlagen und Teilnahmezertifikat


Für Personalabteilungen

Sie können in unserem Online-Formular bis zu 5 Teilnehmer auf ein Training buchen.
Möchten Sie mehrere Teilnehmer auf verschiedene Trainings buchen, kontaktieren Sie uns bitte!

Bitte beachten Sie auch unser Bonusprogramm bei der gleichzeitigen Buchung von mehreren Trainings und/oder Teilnehmern.

Für Personalabteilungen

Verwandte Trainings

RTOS-Grundlagen und Anwendung: Mechanismen und deren Einsatz in Laufzeit-Architekturen für Embedded- und Echtzeitsysteme
Trainings-Code: RTOS-ARCH

OSEK-Grundlagen
Trainings-Code: OSEK

Embedded-Multicore-Mikrocontroller in der Praxis
Trainings-Code: µC-MULTI

Embedded C Schulung: Programmiermethoden und -tools für Embedded-Anwendungen
Trainings-Code: EMB-C

Embedded C++: Objektorientierte Programmierung für Mikrocontroller mit C++/EC++ und UML
Trainings-Code: EC++

Embedded C++ für Fortgeschrittene: Objektorientierte Programmierung für Mikrocontroller mit C++/EC++
Trainings-Code: EC++/FOR


Verwandte Trainings

Offenes Training

TerminPreis *Dauer
23.04. – 26.04.20182.200,00 €4 Tage 
10.09. – 13.09.20182.200,00 €4 Tage 
17.12. – 20.12.20182.200,00 €4 Tage 
25.03. – 28.03.20192.200,00 €4 Tage 
Anmeldecode: DSP-WORK
* Alle Preise zzgl. der gesetzlichen USt.


> Download Blanko-Anmeldeformular
> Trainingsbeschreibung als PDF

Inhouse Training

In maßgeschneiderten Workshops kombinieren wir Ihre konkreten Projektaufgaben mit unserem Trainingsangebot. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen bezüglich Inhalt, Zeit, Ort, Dauer, technischem Umfeld und Vermittlungsmethodik.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

> Trainingsbeschreibung als PDF

Coaching

Unsere Coaching-Angebote bieten den großen Vorteil, dass unsere Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt in Ihren Lösungsprozess einbringen und damit unmittelbar zu Ihrem Projekterfolg beitragen.

Für Ihre Anfrage oder weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

DSP-Grundlagen: Applikationen mit dem Mikrocontroller

Inhalt

Abtastung und Signalrückgewinnung

Aufbau und Funktionsweise der grundlegenden DSP-Algorithmen

  • Filter (FIR, IIR, ARMA), DFT/FFT

Realisierungsprobleme von DSP-Algorithmen mit einer Festkomma-Architektur

  • Festkomma-Arithmetik, Rounding, Saturation
  • Optimierte Filterstrukturen (Second Order Section)

DSP-Architekturmerkmale

  • Busstruktur, Adressierungsarten, ALU, Barrel Shifter
  • Multiply/Accumulate (MAC), Add-Compare-Select-Einheit (ACS); Pipeline-Effekte
  • Hardware-Loops, bedingte Ausführung
  • Verzögerte Sprünge und Funktionsaufrufe (delayed)

Realisierung eines ARMA-Filters auf einem Cortex-M Mikrocontroller

  • CMSIS DSP-Bibliothek
  • Einsatz der Cortex M4-SIMD-Instruktionen

Realisierung eines ARMA-Filters auf einem Festkomma-DSP in C

  • Einsatz spezieller DSP-Befehle, Planung der Speicherbelegung
  • Ringpuffer-Aufbau, HW-Schleifen und delayed Verzweigungen

Optimierungsmöglichkeiten eines DSP-Programms in C

Übungen mit einem Cortex-M4 Mikrocontroller (MCBSTM32F400 - STM32F4x) mit der Keil µVision

  • Nutzung der CMSIS DSP-Bibliothek
  • Realisierung von FIR- und ARMA-Filtern
  • Realisierung eines FFT-Analyseprogramms

Merkzettel


Sie haben derzeit keine Trainings auf dem Merkzettel.