ISTQB-Test – Hohe Erfolgsquote bei der Zertifizierung

Das Testen von Software ist ein wichtiger Bestandteil der Softwareentwicklung. Auch Firmen, deren Kerngeschäft traditionell in der Herstellung und Hardware liegt (z.B. beim Maschinenbau und in der Automobilindustrie), haben mittlerweile die Wichtigkeit des Softwaretestens erkannt.

Das „International Software Testing Qualifications Board“ (ISTQB) ist ein gemeinnütziger Verein, der eine standardisierte Ausbildung für Tester zum Ziel hat. Damit soll erreicht werden, dass die Tester eine gemeinsame Sprache sprechen und so besser zusammenarbeiten können.

Es gibt nicht wenige Firmen, die heutzutage nur noch nach ISTQB zertifizierte Tester einstellen.

Der vom ISTQB erarbeitete „ISTQB Certified Tester“-Standard ist heute international anerkannter Standard zur Aus- und Weiterbildung von Software-Testern. Die Ausbildung besteht aus aufeinander aufbauenden Stufen-Lehrplänen. Den Abschluss der einzelnen Stufen bilden jeweils Prüfungen über den im Einzellehrplan aufgeführten Inhalt mit den jeweils zugeordneten Lernzielen.

Im Kurs „ISTQB®: Certified Tester Foundation Level – Testen von Embedded- und IT-Systemen“ von MicroConsult lernen die Teilnehmer die für das Softwaretesten essentielle Vorgehensweise sowie die dazugehörigen Begriffe nach ISTQB.

Am Ende des Trainings haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Prüfung zur Zertifizierung abzulegen.

In den von MicroConsult zuletzt durchgeführten Test-Kursen mit Prüfung zur Zertifizierung als „ISTQB Certified Tester Foundation Level“ bestanden alle Teilnehmer die Prüfung.

Das Training bietet in den vier Tagen (ein Tag mehr als üblich) neben zusätzlichen Praxistipps auch eine umfassende Vorbereitung auf die abschließende Prüfung.

Weiterführende Informationen

MicroConsult Fachwissen zum Thema Test und Debug

MicroConsult Training & Coaching zum Thema Test und Debug

Veröffentlicht von

Frank Listing

Frank Listing

Seit 2002 bin ich Trainer und Projektcoach bei MicroConsult; meine Schwerpunkte sind Microsoft-Plattformen, Software-Architekturen, objektorientierte Programmierung und Testen von Embedded-Systemen. Außerdem bin ich Spezialist für die Themen C++, C#, Finite State Machines, Clean Code und .NET. Mein Wissen gebe ich regelmäßig in Publikationen und Fachvorträgen z.B. auf dem Embedded Software Engineering (ESE) Kongress weiter.